image
Abnahme-Begehungen

Abnahme-Begehungen

Als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige unterstützen wir Bauherren bei der Abnahme von Bauleistungen auf deren Vertragsmäßigkeit. Diese Tätigkeiten können begleitend erfolgen oder auch in der Form einer Schiedstätigkeit, in dem sich die Vertragsparteien verpflichten, die Mängelfeststellungen der Sachverständigen anzuerkennen.

Folgende Tätigkeiten werden hierbei von uns durchgeführt:

  • Prüfung der Revisionsunterlagen
  • Prüfung der Protokolle verschiedener Inspektionenm (Trinkwasserhygiene, Lufthygiene, hydr. Einregulierung u. ä.)
  • Prüfung der Protokolle von Sachverständigen-Abnahmen nach Prüf-VO
  • Begehungen des Objektes
  • Aufnahme von Mängeln, schriftlich und in Lichtbildern
  • Kategorisieren und Priorisieren der Mängelpunkte
  • Erstellen von Mängelprotokollen einschl. Matrix zur Mängelverfolgung
  • Ggfls. Ermittlung der Mängelbeseitigungskosten
  • stichprobenartige Leistungsmessungen
  • Beurteilung der Abnahmefähigkeit
  • Ggfls. Nachbegehungen zur Feststellung der Mängelbeseitigungen

Weitere Begehungen können vor dem Ablauf der Gewährleistungsfrist durchgeführt werden.